Startseite
Ratgeber: Warenkunde Cremes

Spezial gesunde Haut
vom 14.11.2014

Warenkunde Cremes

Die Crème de la Crème

Cremes sollen der Haut Feuchtigkeit und Fett spenden. Das klingt einfach. Doch die Hersteller bringen immer neue Produkte mit angeblich speziellen Eigenschaften in die Geschäfte. Braucht man die?

352 | 16

14.11.2014 | Vor Deutschlands Badezimmerspiegeln wird eifrig geschmiert. Laut Statistik des Industrieverbandes Körperpflege und Waschmittel benutzen allein 23 Millionen Frauen in Deutschland eine Tagescreme.

Eincremen kann sinnvoll sein, wenn die Haut zu Trockenheit neigt. Wie sehr sie auf Fett- und Feuchtigkeitszufuhr von außen angewiesen ist, hängt von ihrer Beschaffenheit ab, ihrem Alter, den Lebensumständen und der Umwelt.

Oft hilft nur Ausprobieren, um das richtige Produkt zu finden. Wenn die Haut zum Beispiel schon ein, zwei Stunden nach dem Auftragen der Creme wieder spannt, ist die Formulierung zu leicht. Manchmal empfindet man eine Creme auch einfach als unangenehm, weil einem die Konsistenz nicht gefällt, der Geruch oder das Gefühl, das sie auf der Haut hinterlässt. Die Wahl einer Pflegecreme hat viel mit Psychologie zu tun. Kein Wunder, schließlich ist jedes Eincremen ein kleines Verwöhnritual und das zelebriert man nicht mit einem ungeliebten Produkt.

Klarmachen sollte man sich allerdings, dass viel mehr auch nicht dahintersteckt: Das Cremen mag wohltun und die Haut vorübergehend mit Wasser und Fett ein wenig aufpolstern. Das war's aber auch schon. Von all den ausgelobten Wirkungen der Hersteller sollte man sich nicht blenden lassen. Viele verschiedene Cremes für unterschiedliche Zwecke braucht man erst recht nicht, auch wenn die Kosmetikindustrie das behauptet, um ihren Verkauf anzukurbeln. Die überwältigende Produktvielfalt im Drogerieregal ist vor allem eine Schau, die viel Gleiches in unterschiedlicher Verpackung bietet. Wir erklären, was hinter der vermeintlich großen Auswahl steckt.



Eine für alles

Egal ob sie sich nun Tagescreme oder Feuchtigkeitscreme nennt - solche Allzweckprodukte erfüllen ihren Zweck: Sie führen der Haut Wasser und Öl zu. Mehr ist nicht nötig.

Tagescremes

Die Produkte sollen nachhaltig Feuchtigkeit spenden und sich gut als Make-up-Unterlage eignen. Faustregel: Je lockerer und dünnflüssiger das Produkt, desto geringer ist der Fettgehalt.

Tagescremes sind in der Regel eine Emulsion aus Öl in Wasser. Der Fettanteil kann bei bis zu 50 Prozent liegen. Manche Hersteller sprechen dann von einer halbfetten Tagescreme. Wachse oder wachsähnliche Substanzen, die auch mattierend wirken, sorgen dafür, dass sie schnell einzieht. Manche Produkte enthalten auch einen UV-Schutzfilter.

Fetthaltigere Cremes (Wasser-in-Öl-Emulsionen) enthalten bis zu 60 Prozent Fett. Sie werden oft als "reichhaltig" oder "rich" bezeichnet und außer als Tagespflege als Nährcreme, Antifalten-, Anti-Aging- oder Intensivcreme gehandelt.

Allzweckcremes

Sie werden auch als Pflegecremes oder "All-in-one"-Tages- und Nachtcreme angeboten. Ihr Fettgehalt ist meist nicht ausgewiesen. In der Regel handelt es sich um Öl-in-Wasser-Emulsionen mit einem Fettanteil von bis zu 50 Prozent. Sie unterscheiden sich nicht von einer ähnlich fetten Tagescreme, die auch nachts ihre Dienste tut.

Feuchtigkeitscremes

Sie dienen als Tagespflege

Spezial gesunde Haut

Gedruckt lesen?

Spezial gesunde Haut ab 5.00 € kaufen

Zum Shop

Spezial gesunde Haut

Online lesen?

Spezial gesunde Haut für 4.99 € kaufen

Zum ePaper

Ratgeber: Warenkunde Cremes

Spezial gesunde Haut Seite 42
Spezial gesunde Haut Seite 43
Spezial gesunde Haut Seite 44
Spezial gesunde Haut Seite 45
Spezial gesunde Haut Seite 46

5 Seiten
Seite 42 - 46 im Spezial gesunde Haut
vom 14.11.2014
Abrufpreis: 0.66 €

Ratgeber bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk

So funktioniert der Artikel-Abruf

Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.