Startseite

21.09.2017 | Luftig wohnen

Die spannende Architektur dieses Eigenheims lebt in erster Linie von dem versetzten Pultdach und den Flachdachanbauten. Mit hoher Wärmedämmung der Gebäudehülle, die mit zu dem niedrigen Endenergiebedarf beiträgt, zeigt sich das Zweipersonenhaus auch energetisch auf der Höhe der Zeit. Dabei sorgt das Smart-Home-System nicht nur für Komfort und Sicherheit, sondern auch für eine besonders effiziente Nutzung der eingesetzten (Heiz-)Energie.

Wer die Haustür öffnet, steht - ganz amerikanisch - praktisch mitten in der Wohnung, denn die Funktionen Diele, Kochen, Essen und Wohnen finden in einem großen Raum statt. Interessant ist das weitgehend barrierefreie Zukunftskonzept des Hauses. Alles ist, auch im Garten, schwellenlos, die Türen weisen Rollstuhlbreite auf, und das WC hat eine Schiebetür, sodass es auch hier "luftig" zugeht. Der zusätzliche Raum im Erdgeschoss kann später bei Bedarf zu einem Schlafzimmer umfunktioniert werden - die Alternative wäre, wenn die Bewohner nicht mehr so mobil sind, der Einbau eines Treppenlifts oder Liftes im nach oben hin offenen Luftraum über dem Essplatz. Besonders bemerkenswert im Dachgeschoss: Beim Schlafzimmer hat man auf Zwischenwände und Tür verzichtet! Stattdessen gibt es eine abgeschlossene Ankleide mit jeweils 3,5-Meter-Schrankwand für die Dame und den Herrn des Hauses. Auch das Hauptbadezimmer hier oben wurde mit einer ebenerdigen Dusche und reichlich Bewegungsfläche gestaltet.

Bautafel

Anbieter: Weber Haus GmbH & Co. KG, Am Erlenpark 1, 77866 Rheinau-Linx, Tel. 0 78 53 / 83-0, weberhaus.de

Bauweise: Holzrahmenbau in Großtafelbauweise.

Wandaufbau: 3 mm Edelputz, ca. 6 mm Armierungsputz, 100 mm Holzfaserplatte, 160 mm Holzrahmenwerk mit Wärmedämmung, 19 mm Holzwerkstoffplatte, Dampfbremsvlies, 12,5 mm Gipskartonplatte.

Dämmstoff: Holzfaser, Mineralfaser.

Haustechnik: Luft-Luft-Wärmepumpe mit Kühlfunktion, Vorbereitung Solaranlage, Smart-Home-System.

U-Werte: Außenwand 0,15, Dach 0,15 W/(m²K).

Jahresprimärenergiebedarf, max. zulässig: 83,5 kWh/(m²a).

Jahresprimärenergiebedarf, berechnet: 55,7 kWh/(m²a).

Endenergiebedarf: 21,4 kWh/(m²a).

Wohnfläche: 156 m².

Lieferbereich: Deutschland, Schweiz, England, Luxemburg.

Preis: ab ca. 246.200 Euro schlüsselfertig ab OK.



Sonnenfänger

Dieses Musterhaus fängt die Sonne auf zweifache Weise ein, um einen Teil seines Energiebedarfs aus regenerativer Energie zu schöpfen.

Zunächst wurde bei der Planung viel Wert auf große Fensterflächen zur passiven Nutzung der Sonnenenergie, also der einströmenden Wärme gelegt. Dazu kommt eine Photovoltaikanlage zur Solarstromerzeugung, die nahezu das gesamte Süddach für eine maximale Energiegewinnung ausnutzt. Damit aus dem Haus keine wertvolle Wärmeenergie entweicht, sind die dampfdiffusionsoffenen Außenwände besonders gut wärmegedämmt, und ein Übriges tut die kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung.

Im Unterschied zur lebendigen Architektur des Hauses mit drittem Quergiebe

Spezial Energie

Gedruckt lesen?

Spezial Energie ab 5.80 € kaufen

Zum Shop

Spezial Energie

Online lesen?

Spezial Energie für 4.99 € kaufen

Zum ePaper

Ratgeber: Neue Häuser

Spezial Energie Seite 40
Spezial Energie Seite 41
Spezial Energie Seite 42
Spezial Energie Seite 43
Spezial Energie Seite 44
Spezial Energie Seite 45
Spezial Energie Seite 46
Spezial Energie Seite 47
Spezial Energie Seite 48
Spezial Energie Seite 49

10 Seiten
Seite 40 - 49 im Spezial Energie
vom 21.09.2017
Abrufpreis: 1.32 €

Ratgeber bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk

So funktioniert der Artikel-Abruf

Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.